Workshop-Reihe für Unternehmensnachfolger

Die Verantwortung für ein Familienunternehmen zu übernehmen, ist eine Herausforderung - im Umgang mit den Mitarbeiter:innen, den Kunden, der Elterngeneration und den eigenen Ansprüchen. Die Workshop-Reihe bietet konkrete Hilfestellung und Austausch mit Gleichgesinnten.

Early-Bird-Preise bis zum 17. Februar 2023

Direkt zur Buchung

Seminarinhalte und Termine

Über die Workshop-Reihe:

Wer aus der Familie in die Verantwortung für ein Familienunternehmen hineinwächst, muss sich in vielen neuen Feldern orientieren, einfinden, abgrenzen, Akzeptanz erreichen, führen, verändern und gestalten.
Hierzu gibt die Workshop-Reihe zum Thema Verantwortung und Führung in Familienunternehmen konkrete Hilfestellungen. Die sechs Workshops zu je drei Stunden bestehen je zur Hälfte aus Schulung und Leadership Consulting:

  • Schulung: Vermittlung fachlicher Inhalte und Fähigkeiten zu den Themen Kommunikation, Führung und Teamentwicklung in familiengeführten Unternehmen
  • Leadership Consulting: mit anderen Unternehmensnachfolger:innen in geschlossener Runde Lösungen für konkrete Probleme und Konflikte im betrieblichen Alltag erarbeiten

Alle Teilnehmenden unterzeichnen hierzu eine Geheimhaltungserklärung.

Ziel: Die Teilnehmenden setzen sich intensiv auseinander mit ihrer Positionierung und der Umsetzung ihrer Visionen im eigenen Unternehmen. Im Spannungsfeld von Ist-Zustand und zukunftsweisenden Strategien werden Impulse gesetzt, Problemstellungen gemeinsam diskutiert und erste Lösungsansätze erarbeitet.

Zielgruppe: Unternehmensnachfolger:innen, die jetzt noch gemeinsam mit den Eltern im Unternehmen arbeiten oder in den letzten drei Jahren die alleinige Verantwortung übernommen haben.  

Inhalte

Fr, 24. März 2023, 8:30 - 11:30 Uhr
Führungsnachfolge verorten
Persönlicher Weg ins Familienunternehmen im Kontext der eigenen Biografie

Fr, 05. Mai 2023, 8:30 - 11:30 Uhr
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm?
Führungsstile im Familienunternehmen

Fr, 16. Juni 2023, 8:30 - 11:30 Uhr
Alles VUCA oder was?
Wie organisiert sich mein Unternehmen von morgen?

Fr, 18. August 2023, 8:30 - 11:30 Uhr
"Früher war alles besser"
Widerstände einordnen und integrieren

Fr, 22. September 2023, 8:30 - 11:30 Uhr
Kulturwandel gestalten
Strategie braucht Purpose

Fr, 20. Oktober 2023, 8:30 - 11:30 Uhr
Changeprozesse anstoßen
Altes bewahren und Neues wagen
Auswertung und Ausblick

Dozentin: Antonia Klein-Nikolaidis (Lotsenschiff Coaching) hat systemisches Management, Erwachsenenbildung und Sozialpädagogik studiert und ist Master- und Lehrcoach (DGfC). Sie arbeitet seit vielen Jahren in der Personal- und Organisationsentwicklung für vorrangig mittelständische Unternehmen. Darüber hinaus ist sie als Autorin und Referentin für namhafte Institutionen tätig. 2021 ist Antonia Klein-Nikolaidis vom BDVT mit dem Europäischen Trainingspreis in der Kategorie „New Tools“ ausgezeichnet worden.

Termine: 
Fr, 24.03.2023
Fr, 05.05.2023
Fr, 16.06.2023
Fr, 18.08.2023                                                                                                                                                                       Fr, 22.09.2023
Fr, 20.10.2023

jeweils 9:00 - 12:00 Uhr

Da die Themen aufeinander aufbauen und die Gruppendynamik wichtig für die Durchführung der Workshops ist, können die Termine nicht einzeln gebucht werden.

 Early-Bird-Preis 
(bis 17.02.2023)
 
regulär
für Mitglieder 
 
 890 €
 
980 €
 
für Nicht-Mitglieder
 
 1.113 €
 
1.225 €

Hier finden Sie unsere Teilnahmebedingungen für Seminare.

Hier finden Sie unsere Informationen zum Datenschutz.

Noch 12 freie Plätze

freitags, 8:30 - 11:30 Uhr an 6 Terminen

Buchung "Workshop-Reihe für Unternehmensnachfolger"

890
1113
1148f599-af78-40e8-8ce5-9f7f9784cdfb
  • Ansprechpartner

    Ansprechpartner für die Seminarbuchung

  • Teilnehmer
  • Rechnung
    Bitte teilen Sie uns Ihre Rechnungsadresse mit.
    Soll die Rechnung eine von Ihnen vergebene Bestellnummer enthalten?
  • Zusammenfassung
    Workshop-Reihe für Unternehmensnachfolger
    0,00
    1
    0,00

    Es wird keine MwSt. fällig, da die Seminare der Schlüsselregion e.V. gemäß §4 Nr. 22a UStG. umsatzsteuerbefreit sind.
    Nach der Buchung erhalten Sie eine Mail mit der Übersicht Ihrer Buchungsdaten.