Frauen in Führungspositionen

Dieser Workshop unterstützt Frauen in Leitungs- oder Führungspositionen. In 4 Workshops zu je 3 Stunden  setzen sich die Teilnehmerinnen intensiv mit ihrer eigenen Rolle als Frau in einer Führungsposition auseinander. Dabei werden zukunftsweisende Strategien erarbeitet und Lösungsansätze für herausfordernde Situationen diskutiert.

Direkt zur Buchung

Workshopinhalte und Termine

Über Corona-Regeln informieren wir die angemeldeten Teilnehmerinnen per Mail.

Immer mehr Frauen übernehmen Leitungs- und Führungspositionen in produzierenden Betrieben. Dabei stehen sie oft im Spannungsfeld zwischen eigenen Visionen und etablierten Prozessen in der meist männlichen Belegschaft. Sie müssen ihre Rolle finden, Akzeptanz erreichen, gestalten und Mitarbeiter:innen auf ihrem Weg mitnehmen.

Dieser Workshop unterstützt Frauen bei ihrer Rollenfindung. Die 4 Workshops zu je drei Stunden bestehen sowohl aus Schulung als auch aus Leadership Consulting:

  • Schulung: Vermittlung fachlicher Inhalte und Fähigkeiten zu den Themen Kommunikation, Führung und Teamentwicklung in mittelständischen (Familien-) Unternehmen
  • Leadership Consulting: mit anderen Frauen in Führungspositionen in geschlossener Runde Lösungen für konkrete Probleme und Konflikte im betrieblichen Alltag erarbeiten

Alle Teilnehmenden unterzeichnen hierzu eine Geheimhaltungserklärung.

Ziel: 
Die Teilnehmerinnen setzen sich intensiv mit ihrer eigenen Rolle als Frau in einer Führungsposition auseinander – was bedeutet Führung für mich persönlich, welche besonderen Ressourcen habe ich als Frau in Führung und was unterscheidet meinen Weg von dem meiner Vorgänger:innen? Dabei werden zukunftsweisende Strategien erarbeitet und Lösungsansätze für herausfordernde Situationen diskutiert.

Zielgruppe:
Frauen in mittelständischen (Familien-) Unternehmen, die eine Leitungs- oder Führungsposition inne haben oder die sich gerade auf die Übernahme einer solchen vorbereiten.

Inhalte: 

Fr, 19.08.2022, 8:30 - 11:30 Uhr
Was bedeutet eigentlich Führung? Was ist mein Karriereanker, also meine Motivation für diesen beruflichen Weg?

Fr, 16.09.2022, 8:30 - 11:30 Uhr
Was sind Unterschiede und Schnittstellen zwischen Männern und Frauen in Führung?

Fr, 11.11.2022, 8:30 - 11:30 Uhr
Was sind meine Stolpersteine und Ressourcen als Frau in Führung?

Fr, 16.12.2022, 8:30 - 11:30 Uhr
Wie führe ich ganz persönlich? Was macht mich aus? Wie kann ich meine Ziele erreichen?

jeweils 8:30 - 11:30 Uhr

Dozentin: Antonia Klein-Nikolaidis (Lotsenschiff Coaching) hat systemisches Management, Erwachsenenbildung und Sozialpädagogik studiert und ist Master- und Lehrcoach (DGfC). Sie arbeitet seit vielen Jahren in der Personal- und Organisationsentwicklung für vorrangig mittelständische Unternehmen. Darüber hinaus ist sie als Autorin und Referentin für namhafte Institutionen tätig. 2021 ist Antonia Klein-Nikolaidis vom BDVT mit dem Europäischen Trainingspreis in der Kategorie „New Tools“ ausgezeichnet worden.

Termine: 

Fr, 19.08.2022
Fr, 16.09.2022
Fr, 11.11.2022
Fr, 16.12.2022

jeweils 8:30 - 11:30 Uhr

Da die Themen aufeinander aufbauen und die Gruppendynamik wichtig für die Durchführung der Workshops ist, können die Termine nicht einzeln gebucht werden.


Seminarort: Schlüsselregion-Geschäftsstelle, Talstraße 71, Velbert
Der Seminarraum befindet sich im 2. OG und ist nicht barrierefrei.

Preise pro Teilnehmer (inkl. Getränke)

 Preis
für Mitglieder 
 
650 €
 
für Nicht-Mitglieder
 
812 €

Hier finden Sie unsere Teilnahmebedingungen für Seminare.

Hier finden Sie unsere Informationen zum Datenschutz.

Noch 6 freie Plätze

Fr, 19.8., 16.9., 11.11., 16.12.22, 8:30 - 11:30 Uhr

Buchung Workshop "Frauen in Führungspositionen"

650,00
812,00
ac0814ad-0c22-4899-b292-457249f484f5
  • Ansprechpartner

    Ansprechpartner für die Seminarbuchung

  • Teilnehmer
  • Rechnung
    Bitte teilen Sie uns Ihre Rechnungsadresse mit.
    Soll die Rechnung eine von Ihnen vergebene Bestellnummer enthalten?
  • Zusammenfassung
    Frauen in Führungspositionen
    0,00
    1
    0,00

    Es wird keine MwSt. fällig, da die Seminare der Schlüsselregion e.V. gemäß §4 Nr. 22a UStG. umsatzsteuerbefreit sind.
    Nach der Buchung erhalten Sie eine Mail mit der Übersicht Ihrer Buchungsdaten.