05.06.2018

Neue Gesundheitskurse der Schlüsselregion e.V. ab 19. Juni buchbar

Mit Yoga, Step-Aerobic oder Aqua Cycling kommen Beschäftigte aus Schlüsselregion-Mitgliedsfirmen fit und gesund durch den Herbst.

Am 19. Juni startet die Anmeldung zu den Schlüsselregion-Gesundheitskursen, die nach den Sommerferien beginnen. Neu im Programm sind ab Herbst Step-Aerobic mit Workout-Mix und Intuitives Bogenschießen, das die Konzentration fördert. Außerdem bietet die Schlüsselregion weiterhin die beliebten Kurse Rückenfit, Yoga mit Entspannungstechniken, Rudern, Sportschwimmen, Aqua Cycling, Gesunde Ernährung und Qigong an. Ein Einstieg ist auch für Neulinge in jedem Kurs möglich.

„Bei uns gehören die Gesundheitskurse der Schlüsselregion im Rahmen unserer gesundheitsbildenden Maßnahmen schon zum Standard. Viele Mitarbeiter machen zum wiederholten Mal mit und freuen sich schon auf die Herbstkurse“, berichtet Caroline Campe, Personalbetreuerin bei der KFV Karl Fliether GmbH & Co. KG.
Die Anmeldung zu den Schlüsselregion Gesundheitskursen startet am 19. Juni ausschließlich online unter www.schluesselregion.de/gesund. Bereits jetzt können Interessierte alle Informationen zu den Kursen wie Beschreibungen, Zeiten, Orte und Kosten online unter dem gleichen Link einsehen.
Auch im Herbst setzt die Schlüsselregion e.V. die bereits bewährten Kooperationen mit den Kursanbietern VHS Velbert/Heiligenhaus, den Stadtwerken Velbert sowie dem Turnverein 1877 e.V. Essen Kupferdreh für die Ruderkurse fort.

„Dadurch, dass sich so viele Schlüsselregion-Firmen beteiligen, können wir eine große Bandbreite an Kursen anbieten. Für die Unternehmen ist das eine gute Möglichkeit, ihren Beschäftigten verschiedene gesundheitsfördernde Angebote zu unterschiedlichen Uhrzeiten zu machen“, berichtet Alessa Wendland, die das Projekt bei der Schlüsselregion e.V. betreut. Mittlerweile beteiligen sich 40 Firmen. Sie zahlen die Kurse für ihre Mitarbeiter zur Hälfte, um die Gesundheitsvorsorge zu fördern. Gleichzeitig werden die Kurse nicht als Arbeitszeit angerechnet. „Für uns als Firma ist die Organisation viel einfacher und zeitsparender, als wenn wir die Kurse selbst zusammen stellen würden“, so Campe. Alle Mitgliedsfirmen der Schlüsselregion e.V. sind eingeladen, das Angebot für ihre Mitarbeiter in Anspruch zu nehmen.

Die Kurse finden in Räumen der VHS in Heiligenhaus und Velbert¬¬ und bei den Stadtwerken Velbert statt, gerudert wird auf der Ruhr in Essen-Kupferdreh. Die Teilnehmer kommen aus allen Unternehmensbereichen.

Die Idee für die Gesundheitskurse ist hervorgegangen aus dem Schlüsselregion-Innovationskreis Personal, bei dem Personalverantwortliche aus den Mitgliedsunternehmen der Schlüsselregion e.V. zusammenarbeiten.