Datenschutzrechtliche Hinweise Seminare

Die Schlüsselregion e.V. speichert und verarbeitet die von Ihnen eingegebenen Daten in dem Maße, wie dies für die Durchführung des Seminars und/oder die Mitgliedschaft Ihres Unternehmens in der Schlüsselregion e.V. erforderlich ist. Rechtliche Grundlage ist in beiden Fällen die Zulässigkeit der Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung. Dies beinhaltet die Weitergabe an Dritte, soweit dies zur Vertragserfüllung notwendig ist. Wenn Sie die Anmeldung nicht für sich selbst, sondern für andere Personen aus Ihrem Unternehmen durchgeführt haben, speichert und verarbeitet die Schlüsselregion e.V. die angegebenen Daten zu dieser Person auch ohne deren explizite Zustimmung. Rechtliche Grundlage ist wiederum die Notwendigkeit der Speicherung und Verarbeitung der Daten zur Vertragserfüllung. Zudem werden auch diese Daten an Dritte weitergegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung notwendig ist. Weitere Angaben zum Datenschutz finden Sie im Impressum unserer Webseite.

Bei unseren Seminaren handelt es sich um Netzwerkveranstaltungen im Sinne des satzungsgemäßen Zweckes der Schlüsselregion e.V., die Kommunikation und den Austausch zwischen den Teilnehmern zu fördern. Daraus leitet sich ein berechtigtes Interesse des Vereins gemäß EU DSGVO ab, wonach es auch ohne explizite Zustimmung zulässig ist, Ihren Namen und den Namen Ihrer Firma in einer Teilnehmerliste und auf einem Namensschild zu veröffentlichen.