Projekt

092 - Vom Hochbeet auf den Teller

Wir möchten in unserem Wohnheim-Garten ein Hochbeet anlegen

Sozialtherapeutisches Wohnheim der Bergischen Diakonie

092 - Vom Hochbeet auf den Teller

Sozialtherapeutisches Wohnheim der Bergischen Diakonie

Über uns
Wir sind ein Sozialtherapeutisches Wohnheim und betreuen 36 psychisch- und /oder suchterkrankte Erwachsene in Velbert-Mitte. Im Rahmen der Eingliederungshilfe unterstützen wir diese Menschen in der gesamten Lebensführung und bei der Teilhabe am sozialen Leben vor Ort.

Projektbeschreibung:
Wir möchten den hinteren Teil unseres Wohnheim-Gartens neu gestalten und ein Hoch-Beet anlegen. Hierfür müssten alte Gehölze und Bepflanzungen entfernt und ein Hoch-Beet geplant und errichtet werden. Unser Traum wäre es, selbst geerntetes Gemüse direkt bei der Zubereitung der Mahlzeiten zu nutzen. 

Ort:
Sozialtherapeutisches Wohnheim der Bergischen Diakonie
Poststraße 26 
42549 Velbert

Ansprechpartnerin:

Frau Bärbel Schuldzinski

Wie viele Mitarbeiter aus Unternehmen können mitmachen?
Es könnten drei bis vier Mitarbeiter bei der Umsetzung des Projektes mitmachen. Unsere Bewohner und Mitarbeiter arbeiten tatkräftig mit. Unsere Hauswirtschafterin wird uns sicherlich in der Pause versorgen. 

Sind Vor- oder Fachkenntnisse notwendig?
 
Freude am „Gärtnern“ und „Zimmern“

Werkzeuge und Materialien
Sämtliches Werkzeug ist vorhanden und könnte aus der Garten-Arbeitstherapie unserer Einrichtung entliehen werden. Skizze und Material können von uns besorgt werden. Über unterstützende Beratung freuen wir uns sehr. 

Wir machen mit!

Dieses Projekt ist bereits vergeben
415 640 1000 1000 1000
Bergische Diakonie-Sozialtherapeutisches Wohnheim_Hochbeet1
415 640 1000 1000 1000
Bergische Diakonie-Sozialtherapeutisches Wohnheim_Hochbeet2