Projekt

070 - Gardening am Thekbusch

Die Rückeroberung des grünen Klassenzimmers

Schule am Thekbusch

070 - Gardening am Thekbusch

Schule am Thekbusch

Über uns
Wir sind eine Förderschule für Schüler*innen mit einer geistigen Behinderung. Unsere Schülerschaft ist in der Regel 6- 20 Jahre alt. Das Arbeiten im Schulgarten gehört mit zu unserer schulischen Bildung und ist im Curriculum verankert, als lebenspraktischer Unterricht ab der Oberstufe.

Projektbeschreibung:
Unser Schulgarten ist so zugewachsen, dass ein gärtnern nicht mehr möglich ist. Bäume und Sträucher müssen beschnitten werden. Die Erde der Hochbeete muss erneuert werden und der viel zu groß gewordene Kompost abgetragen werden.
Besonders würden wir uns freuen, wenn die Gehwegplatten neu verlegt werden, so dass auch im Rollstuhl sitzende Schüler*innen und Gebehinderte den Garten wieder nutzen können. Eine Umzäunung für den Kompost wäre auch sehr schön!

Ort:
Schule am Thekbusch
Am Thekbusch 2a
42549 Velbert

Ansprechpartner:
Sandra Janz, Herr Schürmann (Hausmeister)

Wie viele Mitarbeiter aus Unternehmen können mitmachen?
3-8 Mitarbeiter/innen

Sind Vor- oder Fachkenntnisse notwendig?
Ein Mitarbeiter mit Grundkenntnissen aus dem Gartenbau ist wünschenswert Mitarbeiter mit handwerklichen Grundkenntnissen und andere mit Freude am gärtnerischen Arbeiten und Muskelkraft!

Werkzeuge und Materialien
Motorsägen, Gartenwerkzeug, Anhänger zum Abtransport oder Häcksler.  Einige Grundmaterialien sind auch im Bestand der Schule zu finden.

Dieses Projekt ist noch frei
415 640 1000 1000 1000
415 640 1000 1000 1000