Projekt

011 - Erzähltheater

Wir möchten gern ein Erzähltheater für unsere Kinder bauen.

Familienzentrum Kolping-Kita Abenteuerland

011 - Erzähltheater mit Erzählschiene

Familienzentrum Kolping-Kindertagesstätte Abenteuerland

Über uns
Wir sind eine 5-gruppige Einrichtung mit insgesamt 91 Kindern im Altern von 4 Monaten bis zum Schuleintritt. Einer unserer Schwerpunkte ist die Sprachförderung. 

Projektbeschreibung:
Das freie Erzählen ist ganz wichtig und deshalb würden wir uns sehr über den Bau ein Erzähltheaters freuen, denn Kinder haben sehr viel Spaß am Erfinden von Geschichten. Das spricht nicht nur alle Bildungsbereiche (Sprache, Emotionen, Sozialverhalten, Motorik) an, es macht auch unglaublich stolz. Dabei werden folgende Dinge gefördert:

  • Geschichten kennenlernen
  • Selbstständigkeit
  • Zuhören lernen
  • bildgestütztes Erzählen üben
  • ganzheitliche Sprachförderung
  • Wortschatz lernen und festigen
  • Kreativität anregen
  • Gefühle beschreiben

Ein Erzähltheater ist ungefähr so groß wie ein Din A 3 Blatt. Von vorne sieht es aus wie ein kleiner Fernseher mit Fensterläden, die man öffnen und schließen kann. Von hinten kann man nun von der Seite oder oben ein Blatt oder Bild einschieben, was eine kleine Geschichte zeigt, die die Kinder frei beschreiben können. Die Bilder entstehen durch die Erzieherinnen, Kinder oder gekaufte Materialien. Vor dem Erzähltheater stellt man dann noch eine Erzählschiene auf (Holzleiste mit Einbuchtung), um zusätzlich Figuren etc. aufzustellen. So können die Kinder mit einem Bild ganz viele verschiedene Geschichten erzählen.

Ort:
Familienzentrum Kolping-Kindertagesstätte Abenteuerland
In einem Nebenraum
Von-Humboldt-Str. 53
42549 Velbert

Ansprechpartner:
Martina Hanigk

Wie viele Mitarbeiter aus Unternehmen können mitmachen?
1-2 Mitarbeiter

Sind Vor- oder Fachkenntnisse notwendig?
Leichte kreative Holzbearbeitung/ Schreinerei- Kenntnisse

Werkzeuge und Materialien
Dünne Holzplatten, Nägel, Holzleim, Schmirgelpapier, Scharniere werden benötigt, wir besorgen was fehlt.
Spaß am kreativen Tun im Miteinander mit Pädagogen und Kindern.

Für das leibliche Wohl sorgen wir!

Dieses Projekt ist noch frei